Pollenspiel: Halten Sie Max beschwerdfrei

Nach 17 lehrreichen Lektionen, die Ihnen alles Wichtige über Ursachen, Diagnose und Therapie von Heuschnupfen beigebracht haben, nun ein kleines Jump-and-Run-Spiel, um kurz mal abzuschalten.

Der arme Max – unsere Spielfigur – leidet unter Heuschnupfen. Helfen Sie ihm, den langen Weg durch Wald und Wiese so beschwerdefrei wie möglich zu bewältigen. Weichen Sie den Pollenwolken so gut es geht aus. Ganz vermeiden lässt sich das nicht (wie im echten Leben auch). Sehen Sie zu, dass die Beschwerden nicht allzu heftig werden, sonst muss Max seine Tour abbrechen. Sammeln Sie die immer wieder auftauchenden Antihistaminika-Tabletten, um die Symptome zu lindern.

Schaffen Sie es bis zum Ziel? Viel Spaß beim Spielen.

Ernster geht es in der nächsten Lektion weiter. Das Thema lautet: Den Kontakt mit Pollen und anderen Reizstoffen so gut wie möglich meiden. Erste Maßnahme, die Sie dafür ergreifen sollten: einen Pollenkalender konsultieren.

Ihr Fortschritt im Kurs Heuschnupfen
81%

aktualisiert am 06.07.2015, erstellt am 20.02.2015
Bildnachweis: W&B / Röper

Portal-Logos
© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
schließen