Bewegung ja, aber Ruhepausen nicht vergessen

Pause beim Sport

In den kommenden Lektionen sind vor allem Sie dran. Sie bekommen allerlei Wissen vermittelt, was Sie selbst tun können, um Ihren Rücken zu stärken und damit die Schmerzen zu lindern.

An erster Stelle steht, als hätten Sie es nicht schon zu Genüge gelesen: Bewegung, Bewegung, Bewegung. Immer wieder, möglichst jeden Tag. Gymnastik, Fahrradfahren, Spazierengehen ... das ist für Sie pure Medizin.

Okay, das mit dem Sport werden wir in einer kommenden Lektion noch präzisieren. Nicht jeder Sport eignet sich für Rückengeplagte.

In dieser Lektion soll es aber zunächst um das genaue Gegenteil von Bewegung gehen - nämlich ruhen. Ja, Sie haben richtig gelesen. Auch wenn wir Sie ständig auffordern, körperlich aktiv zu werden: Sprechen wir mal über das Ruhen.

Das ist nämlich auch wichtig. Es gibt Menschen, die bei der Aufforderung zu mehr körperlicher Aktivität gleich losrennen, lostreten, losschwimmen, als gelte es einen Wettbewerb zu gewinnen. Das ist sicherlich nicht förderlich. Wer seit längerer Zeit seinen Körper nicht mehr beansprucht hat, sollte zu Beginn nicht übertreiben. Und nach getaner Arbeit Ruhepausen einlegen. Jeder Muskel im Körper braucht nach einer Anspannung auch eine Phase der Entspannung. Das gilt für den ganzen Körper.

Das heißt jetzt nicht, nach zehn Minuten Gymnastik eine Woche Pause einlegen. Sie sollten schon möglichst jeden Tag eine Aktivität einplanen. Es sei denn, Sie werden gerade von sehr starken, akuten Rücken- oder Nackenschmerzen geplagt. Dann fragen Sie lieber Ihren Arzt oder Physiotherapeut, was sinnvoll ist.

Apropos Gymnastik, wir haben da etwas für Sie: Ein Video, das Ihnen Rückengymnastik beibringt, die Sie sehr wahrscheinlich nicht überlasten wird. Probieren Sie es doch einfach mal aus - in der nächsten Lektion.

Ihr Fortschritt im Kurs Rückenschmerzen
86%
Text Zuviel Bewegung - ohne Regenerationspausen - ist auch nicht förderlich bei Rückenschmerzen
Geschwindigkeit (empfohlen: 50) 50
Fehlerindex (empfohlen: 0.02) 0.02
Image URL /cmsmultimedia/50/122/78/100896587793.jpg
Time Delay 3000
Variante (delay/ishow) delay

aktualisiert am 06.07.2015, erstellt am 27.10.2013
Bildnachweis: Strandperle/Tetra Images, W&B / Röper

Portal-Logos
© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
schließen