Video: Gymnastik für Gelenke und Wirbelsäule

Wirbelsäule und Gelenke in Schuss halten - mit unseren Übungen für jeden Tag und jeden Ort ist das gar nicht so schwer. Vom Morgengruß über den Katzenbuckel bis zum Drehpendel verhelfen Ihnen diese neun Übungen zu mehr Beweglichkeit und Elastizität.

Wichtig: Sollten Sie beim Ausführen der Übungen Schmerzen verspüren, bitte sofort abbrechen und einen Arzt konsultieren. Wenn Sie schon Arthrose in einem oder mehreren Gelenken oder andere Vorerkrankungen haben, sprechen Sie mit Ihrem Arzt oder einem Physiotherapeuten darüber, welche Übungen für Sie geeignet sind.

 

Geschafft!

Herzlichen Glückwunsch. Sie sind am Ende des Kurses Rückenschmerzen angelangt. Auf dass es Ihrem Rücken jetzt ein wenig besser geht. Eine kleine Aufgabe haben wir aber noch für Sie: den Abschlusstest. Mit all Ihrem umfangreichen Wissen sollte es kein Problem sein, die paar Fragen zu beantworten, die wir für Sie vorbereitet haben. Deswegen an dieser Stelle ein letztes Mal: Mit einem Klick unten rechts geht es weiter ... zum Abschlusstest.

Ihr Fortschritt im Kurs Rückenschmerzen
100%

aktualisiert am 24.07.2013, erstellt am 27.10.2013
Bildnachweis: W&B / Screenpulse

Portal-Logos
© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
schließen