Mit Lähmungen nach einem Schlaganfall umgehen

Gesundheitsakademie Schlaganfall Mit einer Lähmung umgehen

Nach einem Schlaganfall leidet häufig die Geschicklichkeit der Hände

Folgeerscheinungen wie Lähmungen, Sinnesstörungen, Konzentrationsprobleme und ähnliches nach einem Schlaganfall sind leider kein Einzelfall, sondern vielmehr typische Einschränkungen. Häufig leidet die Geschicklichkeit der Hände und Beine. Betroffene brauchen Unterstützung bei so alltäglichen Dingen wie sich ankleiden oder essen. Man merkt sich Sachen nicht mehr so gut oder hat Orientierungsprobleme.

Das kann nur eine vorübergehende Erscheinung sein. So manche Auswirkung entwickelt sich nach einigen Wochen oder Monaten zurück. Aber darauf setzen sollte niemand. Vielmehr empfiehlt es sich, die neue Lebenssituation zu akzeptieren und offen damit umzugehen.

Es hängt vor allem vom Betroffenen selbst ab, inwieweit er bereit ist, an sich selber zu arbeiten. Das bedeutet natürlich seine Lebensgewohnheiten zu ändern, was vielen Menschen schwer fällt. Nach einem Schlaganfall ist es aber eigentlich unerlässlich. Über Ernährung und Bewegung haben wir ja bereits gesprochen. Seinen Alltag anzupassen wegen einer Lähmung geht meist mit deutlich größeren Änderungen einher. Konzentrationsprobleme machen sich vielfach bei der Arbeit bemerkbar.

Das hört sich natürlich schlimm an. Und natürlich steckt niemand eine Lähmung einfach so weg. Aber es gibt auch Betroffene, die sich unter diesen Umständen ganz neu entdecken und überrascht sind, welche verborgene Talente in ihnen stecken. Not kann erfinderisch machen. Wichtig ist, sich nicht aufzugeben. Manchmal verschwindet eine Einschränkung erst nach Jahren.

Suchen Sie Kontakt zu anderen Betroffenen. Es gibt Selbsthilfegruppen und Angebote im Internet. In der Gruppe werden Sie viel Verständnis finden. Und Tipps und Tricks aus erster Hand.

Wir nähern uns dem Ende des Kurses. Zwei – sehr praxisorientierte – Lektionen stehen noch an: einen Schwerbehindertenausweis beantragen und Autofahren nach dem Schlaganfall.

Ihr Fortschritt im Kurs Schlaganfall
96%

aktualisiert am 18.08.2016, erstellt am 18.08.2016
Bildnachweis: dpa Picture-Alliance / Westend61 UweUmstaetter

Portal-Logos
© Wort & Bild Verlag Konradshöhe GmbH & Co. KG
schließen